Naturnahe Terraristik

 

 

Dubai 

 


Frankreich 


 

Marokko
 


Malediven


 

 

 

Mauritius
 

 

"Zuerst wurde Mauritius geschaffen, dann das Paradies. Aber das Paradies war nur eine Kopie von Mauritius."Mark Twain"

 


Mexiko

Sambia

Senegal

Den Senegal konnte ich bis jetzt (Ende 2004) schon 2 mal besuchen. Die Landschaft ist nicht so schön wie in Kenia und es gibt auch weniger warmblütige Tiere, fast alles ist der Wilderei zum Opfer gefallen. Am häufigsten konnte man eine Siedler-Agamen Art (zur Zeit noch Agama agama) und den Nilwaran (Varanus niloticus) beobachten. Bei meinem ersten Besuch im November (also kurz nach der Regenzeit) 2003, konnte ich an einem Tag alleine im Hotelgelände 24 Tiere zählen und regelmäßig Paarungen beobachten.


Sri Lanka


Mombasa